Ausbildung Sanitätsdienst

Unser Angebot in der Ausbildung Sanitätsdienst gliedert sich in nachfolgend aufbauende Module:

  • Grundlehrgang Sanitätsdienst
  • Aufbaulehrgang Sanitätsdienst
  • Aufbaumodul Betriebssanitäter
  • Aufbaumodul Rettungshelfer

Grundlehrgang Sanitätsdienst (24 UE)

 

Dauer: 24 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten;
Kosten: EUR 179,00  (Umsatzsteuerfrei);
Voraussetzungen: Erste Hilfe-Lehrgang nicht älter als ein Jahr und ein Mindestalter von 16 Jahren;
mögliches Aufbaumodul: Aufbaulehrgang Sanitätsdienst (San B).

Inhalte
  • Vertiefung der Themen der Ersten Hilfe
  • Grundlagen der Notfallmedizin
  • Grundlagen von Rettung und Transport
  • Behandlung von schweren Verletzungen und Erkrankungen
  • Patientenbeobachtung
  • relevante Rechtsnormen
  • psychologische Aspekte
  • Lernfolgssicherung und Lernerfolgskontrolle

 

Dieser Lehrgang in Kombination mit dem Aufbaulehrgang Sanitätsdienst erfüllt auch die Voraussetzung für die pädagogische Schulung zur "Lehrkraft Erste Hilfe" (EH-Ausbilder), Betriebssanitäter und Rettungshelfer.

Aufbaulehrgang Sanitätsdienst (24 UE)

 

Dauer: 24 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten
Kosten: EUR 179,00  (Umsatzsteuerfrei)
Voraussetzungen: erfolgreiche Absolvierung des Moduls Grundlehrgang Sanitätsdienst (24 UE)
mögliches Aufbaumodul: Qualifizierung zum Betriebssanitäter/in mit 15 weiteren Unterrichtseinheiten.

Inhalte
  • Vertiefung der Themen des Grundlehrgangs Sanitätsdienst
  • Umgang mit Sauerstoff und Hilfsmitteln der Beatmung
  • Anatomie des Skeletts
  • Infektionslehre
  • Arzneimittel
  • Unfallmechanismen und Notfallmanagement
  • medizinische Geräte
  • Organisation des Rettungdienstes
  • relevante Rechtsnormen
  • Kommunikation
  • Lernfolgssicherung und Lernerfolgskontrolle

 

Dieser Lehrgang ist in Kombination mit dem Grundlehrgang Sanitätsdienst (24 UE) erfüllt auch die Voraussetzung für die pädagogische Schulung zur "Lehrkraft Erste Hilfe", Betriebssanitäter/in und Rettungshelfer/in.

Aufbaumodul Rettungshelfer

 

Der Rettungshelfer ist ein staatlich geregelter Ausbildungsgang und die erste Qualifikationsstufe für eine Tätigkeit im Rettungsdienst.

Lehrgangsgliederung

  • Grundlehrgang Sanitätsdienst
  • Aufbaulehrgang Sanitätsdienst
  • Aufbaumodul Betriebssanitäter
  • Aufbaumodul Rettungshelfer
  • Rettungswachenpraktikum

Teilnehmervoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung und gute körperliche Verfassung
  • Strafrechtliche Unbescholtenheit
  • Erste Hilfe Kurs (nicht älter als ein Jahr)
  • mindestens Hauptschulabschluß

Anmeldung und Termine

Hier können Sie sich Opens external link in new windowonline anmelden.